»Train of Thought« – Die Entdeckung des Daumenkinos

Ein Abschlussfilm von Leo Bridle & Ben Thomas an der renommierten »The Arts Institute at Bournemouth«. Alle Animationen und Modelle wurden dabei in über neun Monaten aufwändiger Handarbeit selbstgemacht, lediglich das Digitalisieren fand unter Zuhilfenahme von Compositing-Software statt. Die Musik stammt von Portico Quartet, arrangiert hat Jack Wyllie. Eine süße Geschichte in großartigem Handwerk.

Dauer: 3 min 58 sec
Sprache: Keine Dialoge
Erscheinungsjahr: 2010
Regisseur: Leo Bridle & Ben Thomas

Veröffentlicht in Kurzfilme am 19. Juli 2011    ||    Schlagworte:              

No comments yet.

Sag deine Meinung

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.