Designbote.com Kurzbewegung.de Rothwild.de
big-buck-bunny

»Big Buck Bunny« – Das legendäre Kaninchen

Ja, geradezu legendär ist »Big Buck Bunny« und das Aushängeschild der Blender Foundation. Der Animationsfilm ist wohl deshalb so bekannt, da er unter Verwendung von frei verfügbarer Software hergestellt wurde, insbesondere der 3D-Grafik-Software Blender, und als Werbemittel der Software ungewöhnlich erfolgreich war. Zu recht. Der Film ist, wie im Original schon untertitelt, witzig und pelzig (funny and furry) und technisch einwandfrei umgesetzt.

Der Hauptcharakter ist ein großes und recht fülliges Kaninchen, das sich mit sanften Gemüt gerne an Blumen und Schmetterlingen erfreut. Als jedoch das Trio Flughörnchen, Eichhörnchen und Chinchilla auftauchen, zwei Schmetterlinge töten und das Kaninchen mit diversen Waldfrüchten bewerfen, beschließt es, an den Nagern Rache zu nehmen und seiner Sanftmütigkeit eine Auszeit zu gönnen …

Der Film wurde durch die Blender Foundation, Spenden der Blender-Community, den Vorverkauf der DVD des Films und kommerzielle Sponsoren finanziert. Auf Basis des Films wurde später zudem ein Computerspiel realisiert. Ein Film, den jeder mal gesehen haben sollte, drum darf er in unserer Sammlung selbstverständlich nicht fehlen.

Dauer: 9 min 56 sec
Sprache: Keine Dialoge
Erscheinungsjahr: 2008
Regisseur: Sacha Goedegebure

Veröffentlicht in Animationen, Für Kinder geeignet am 4. November 2011    ||    Schlagworte:              

Noch keine Kommentare

Sag deine Meinung