»Raw Lightscapes« – Islands Licht und Farben

Island ist mehr als der Vulkan Eyjafjallajökull. Die Landschaft wird in endlosen Sommern und bei den phantastischen Nordlichtern im Winter in wundervolles Licht getaucht und strahlt in sagenhaften Farbennuancen. Man könnte annehmen, das Licht wurde in Island geboren. Um das zu untermauern zeigt Enrique Pacheco in »Raw Lightscapes« die Insel im Zeitraffer untermalt von der wundervollen Musik von Max Richter.

Dauer: 2 min 48 sec
Sprache: Keine Dialoge
Erscheinungsjahr: 2010
Regisseur: Enrique Pacheco

Veröffentlicht in Naturaufnahmen, Zeitraffer am 17. August 2011    ||    Schlagworte:                                                  

No comments yet.

Sag deine Meinung

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.